Onpage-Fehler zeitnah entdecken: Kostenloses Onpage Monitoring-Tool

Eben noch ein neues SEO-Feature veröffentlicht und dann ist es nach einem Website-Update plötzlich weg – und erstmal bekommt es niemand mit. Das klingt vertraut? Dann haben wir die Lösung für euer Problem! Für Eilige: Hier geht es direkt zum Download.

Dank des kostenfreies Onpage Monitoring auf Basis von Google Sheets könnt ihr eure eigene Website auf SEO-Konformität überwachen. Denn durch unbeabsichtigte Änderungen haben bereits einige Websites (temporär) viel Sichtbarkeit in der organischen Suche verloren.

onpage monitoring tool

Was kann das Onpage Monitoring-Tool?

Mit dem Onpage Monitoring-Tool habt ihr die Möglichkeit, den Quelltext und HTTP-Header von bis zu 100 Adressen auf das (Nicht-)Vorhandensein von Texten & Auszeichnungen zu überwachen.

Beispiel-Anwendungsfälle sind:

  • Enthält der Seitentitel den gewünschten Text „Onpage Monitoring-Tool“?
  • Ist die Paginierung von der Indexierung ausgeschlossen?
  • Enthält die h2-Überschrift das Wort „Agentur“?
  • Ist „Onpage Monitoring-Tool“ wie gewünscht die exakte h1-Überschrift?
  • Wird die Canonical-URL definiert?
  • Werden 12 hreflang-Angaben auf der Seite gefunden?
  • Sind alte Weiterleitungen noch aktiv?
  • Wird die gewünschte Meta Description angezeigt?

Kurzum: Mit dem Tool behaltet ihr den Überblick darüber, ob gewünschte SEO-relevante Werte und Auszeichnungen noch auf der Seite sind oder verändert wurden.

Dank der Möglichkeit, eure Checks in regelmäßigen Intervallen erneut durchführen zu lassen, entfällt die Notwendigkeit von manuellen Checks (fast) vollständig. Und damit ihr im Falle von nicht gewollten Änderungen informiert werden, haben wir eine E-Mail-Alertingfunktion eingebaut. Fällt die Erfolgsquote unter euren Zielwert, dann meldet sich das Tool per Mail bei euch.

Genug geredet! Wie komme ich an das kostenlose Monitoring-Tool?


Wir hoffen sehr, dass wir euch ein intuitives Tool an die Seite stellen. Für das Tool dürft ihr euch bei unserer Marketing Intelligence Abteilung (in Person von Juraj und Tobias) bedanken.

Bei Fragen zum Tool schaut ihr am besten in unserer Benutzerdokumentation vorbei. Dort nicht geklärte Fragen und Anregungen lasst ihr uns am besten in Form eines Kommentars unter diesem Beitrag zukommen. Zudem stehen wir euch per Mail unter onpage-monitoring-tool@trustagents.de zur Verfügung. Euer Feedback lassen wir in zukünftige Versionen des Tools einfließen. Die aktuelle Version des Tools verlinken wir immer auf dieser Seite.



Kommentare (2)

  • Knut Barth Antworten

    Hi, das ist eine gute Idee, erinnert mich an das Vorgehen wie bei der SMX von aboutyou gezeigt wurde. Werde ich testen, Danke dafür. Gruss Knut

    • Stephan Czysch Antworten

      Guten Abend Knut,

      bis zur SMX war mir nicht bewusst, dass aboutyou auch mit Google Sheets Tests fährt. Wir haben seit längerem eine andere Lösung für (Template-)Tests im Einsatz und überwachen so die Website von Kunden.

      Teste unser hier verfügbares Tool gerne aus. Wir freuen uns auf Feedback! 🙂

      Viele Grüße
      Stephan

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.