Google Shopping Optimierung

Mehr Traffic und Umsatz durch Google Shopping OptimierungMit dem Service Google Shopping (ehemals Google Base) bietet Google einen weiteren Weg an, direkt mit einzelnen Produkten in der Websuche vertreten zu sein. Besonders durch die Integration eines Produktbildes sowie die Möglichkeit, Produktdaten mit dem Google AdWords Konto zu verknüpfen, ist Google Shopping ein Marketingkanal mit hohem Besucher- und Umsatzpotenzial.

Gängige Shopsysteme wie Magento oder XT:Commerce bieten eingebaute Funktionen, um die eigenen Produktdaten in das von Google Shopping gewünschte Format zu übertragen und in das Google Merchant Center einzustellen. Dieser erste Schritt reicht aber in den meisten Fällen noch nicht aus, um zu umkämpften Suchbegriffen unter den Top-Treffern in Google Shopping ausgeliefert zu werden. Aus diesem Grund bietet sich eine Basisoptimierung der Produktdaten an.

Google Shopping Integration in Google Websuche

Bereiten Sie Ihren Produktfeed für die weitere Optimierung vor

Um eine Basisoptimierung Ihres Produktfeeds durchzuführen, sollten Sie folgende Felder möglichst genau definieren:

  • Titel des Produkts – Um den Nutzer zum Klick zu animieren, sollte der Titel möglichst die (potenzielle) Suchanfrage enthalten.
  • Beschreibung des Produkts – Weisen Sie den Nutzer auf Besonderheiten des Produkts hin.
  • Auswahl der Zielseite – Sorgen Sie dafür, dass der Nutzer auf der Seite landet, die zu seiner Anfrage am besten passt.
  • Pflege der Standardattribute – Je mehr (relevante) Daten Sie in Ihrem Feed übertragen, desto besser ist Ihre Performance.

Nehmen Sie sich die Zeit, unterschiedliche Informationen für Titel und Beschreibung des Produkts zu hinterlegen. Im Idealfall haben Sie dies bereits beim Anlegen der Produkte im Shop beachtet. Um weitere Optimierungen für die Google Produktsuche durchzuführen empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Kontakt zu setzen.

Wir helfen Ihnen dabei mehr Besucher über die Google Produktsuche zu generieren

Anzeige Google Shopping Produktdaten in AdWords Anzeigen

Wenn es darum geht die letzten Prozente aus Ihrem Produktfeed herauszuholen, sind Erfahrungswerte sehr hilfreich. Da wir bereits seit einigen Jahren Optimierungen für die Google Produktsuche durchführen und große Kunden betreuen, können wir Ihnen auch für Ihren Google Shopping Produktfeed hilfreiche Tipps geben. Unser Ziel ist dabei, Ihre Produktdaten sowohl für hochvolumige Suchanfragen (die sogenannten Short Head Keywords) als auch für die besonders conversionnahen Longtail-Keywords zu optimieren.

Doch damit nicht genug: Mit der richtigen Verknüpfung von Google AdWords und Ihrem Merchant Center können Sie noch mehr Besucher für Ihre Webseite gewinnen.
Mehr Informationen für Händler finden Sie auf der Google Shopping Startseite.