So war die SEOkomm 2012

SEOkomm 2012Auch wir haben uns dazu entschlossen, zumindest einen kleinen Rückblick auf die diesjährige SEOkomm in Salzburg (www.seokomm.at) zu veröffentlichen. Zum einen, weil wir in diesem Jahr als einer der Sponsoren aufgetreten sind. Zum anderen, weil es wirklich eine feine Veranstaltung war, die viele interessierte Online-Marketeers an einem Ort versammelte. Die Location war standesgemäß, die Warmup-Party und die After-Show Party durchweg gut organisiert und auch die Speaker wurden fürstlich umsorgt. Vielen Dank an dieser Stelle an die beiden Hauptorganisatoren, sowie an Judith Herzl für die sehr freundliche Betreuung! Zu guter Letzt ist Salzburg aber auch ein richtig schöner Ort für eine SEO-Veranstaltung, vor allem in der Vorweihnachtszeit. Zu den Vorträgen gibt es an dieser Stelle wirklich nur kurze Statements, da es ja jedem ein Anliegen sein sollte, die Speaker und Inhalte einmal live zu erleben. Zu dem wurde in den vielen anderen Recaps zur SEOkomm ja schon fast jede wichtige/gute Präsentation mindestens einmal behandelt.

Los ging es für uns bereits am Donnerstag mit dem Toolbattle-Day und der anschließenden Warmup-Party im Stiegl-Keller. Nach einem gemeinsamen Essen mit Seodeluxe ging es bei kostenlosen Getränken direkt in spannenden Gesprächen u.a. um Themen aus dem täglichen Agenturgeschäft. Der Tag des „Main Events“ in der Brandboxx begann dann mit einer erfrischenden Keynote von Marcus Tandler, gefolgt von Niels Doerje („Vom Projektleiter zum Unternehmer“). Bei Karl Kratzs Vortrag zum Thema „Onpage-SEO – leider geil“ konnte man im Publikum ab einem gewissen Zeitpunkt die Fragezeichen über den Köpfen erahnen. WDF, IDF, etc. wirken für viele erstmal abschreckend. Im Prinzip bedeutet es aber nichts anderes als „schreibe einen gehaltvollen Text zu einem Thema und gehe dabei auf interessante, semantische Themen ein“ – ich denke das trifft es abschließend ganz gut.

Nach einer kurzen Pause griff Mag. Peter Harlander (lawoffice.at) dann die rechtlichen Aspekte des täglichen Agenturlebens auf – ein wirklicher Mehrwert für alle, die im Business-Track dabei sein konnten. Bevor Dominik und ich dann unseren Vortrag mit dem „SEO-Skalierung – von 0 auf 100 in Rekordtempo“ präsentieren durften, gab Marco Janck noch ein paar wertvolle Tipps für Onlineshops und stellte erneut das Thema Kreativität in den Fokus.

Dominik und Benedikt während des Vortrags zum Thema SEO-Skalierung

Besten Dank an Simon für die Bilder

Julian Dziki von Seokratie konnte anschließend bei vielen Besuchern mit seinem Vortrag zum Thema „SEO Komplett: Ein Kundenprojekt von Anfang bis Ende“ punkten. „Nach 30 Minuten um 20 Links mehr“ konkurrierte dann mit der Präsentation von Jens Altmann („Think Different“), so dass viele Teilnehmer wohl im Hauptbereich spannende Linkquellen in Erfahrung brachten, aber auch leider neue Wege im Bereich Keyword-Recherche verpassten. Zum Abschluss des Tages und bevor die Networking-Party die SEOkomm 2012 entsprechend abrundete, kam mit Ulrich Lutz auch noch ein Google-Mitarbeiter zu Wort. Viel Neues gab es nicht, trotzdem mit Sicherheit eine spannende Gesprächsrunde.

Unsere Präsentation – Thema: SEO-Skalierung

Interessante Recaps

Diesen Artikel teilen



Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir sind bekannt aus...

  • Werben und Verkaufen
  • Internet World Business
  • lead Digital
  • t3n
  • https://www.trustagents.de/wp-content/uploads/2016/07/5.png
  • Markt und Mittelstand
  • IHK
  • n-tv