Neuer Teamlead PPC an Bord

Der Juni brachte uns in diesem Jahr viel Schönes: Das erste Mal Temperaturen über 30°, den vorgezogenen „Beer Friday“, der jetzt ein  „Thirsty Thursday“ ist, und Ben. Genauer: Benedikt Lauth, der seit dem 1. Juni unser SEA Department als Teamlead PPC unterstützt.

Lieber Benedikt, auch an dieser Stelle noch einmal – herzlich willkommen!

Die erste Frage, die uns unter den Nägeln brennt – wieso SEA und nicht SEO?

An SEA hat mich schon immer die hohe Geschwindigkeit gereizt. Jede kleine Änderung, die man macht, hat sofort Auswirkungen, die man auch entsprechend messen kann. Selbst mit kleineren Budgets kann man so Zielgruppen entsprechend fokussiert erreichen und sich durch bestimmte Trends in den Daten, wenn man sie denn versteht, von der Konkurrenz abheben. John Wanamaker Frage, welche Hälfte seines Werbebudgets Verschwendung ist, lässt sich so also vermeiden.

Du bist ja jetzt schon eine ganze Weile in Sachen „bezahlte Suche“ unterwegs. Welche Stationen hast du vor Trust Agents durchlaufen?

Zuvor war ich hier in Berlin bei der Delivery Hero AG als International SEM Consultant tätig und habe mich dort um verschiedene Marken der Gruppe gekümmert, zuletzt für die Marken in der MENA-Region (Talabat.com) und davor in Südamerika (Brasilien, Argentinien, Kolumbien). Davor war ich vor allem in der Reise- & Hotelbranche tätig: Für Expedia Inc. bei Hotels.com in London und trivago in Düsseldorf. Zwischenzeitlich habe ich auch für Hotel.de bzw. die HRS-Gruppe vor allem im Bereich Search den deutschen Hotelmarkt kennengelernt.

Wenn wir mal ein bisschen in die Zukunft blicken, welche Pläne hast du für unser SEA-Department?

Insgesamt will ich das Department technisch auf die nächste Stufe der Entwicklung bringen, d.h. viel mehr im Bereich Automatisierung, scripting und programmatic advertising realisieren. Im Bereich „smarter advertising“/“machine learning“/“automization“ passiert aktuell sehr viel – bei allen Änderungen, die Google einführt auf dem neusten Stand zu bleiben, ist also eine echte Herausforderung.

Was würdest du sagen, wofür bist du, abseits von SEA und PPC, absoluter Experte?

Vegetarisches chinesisches Essen – Geheimtipp für Berlin: Tianfuzius auf der Regensburger Straße! Ansonsten trifft man mich öfters auf der Kantstraße, einfach weil es dort authentisches Essen, z.B. aus Yunnan/Südchina gibt.

Wenn ich einen deiner besten Freunde fragen würde – was würde er mir über dich verraten?

Dass ich zu viel über SEA, Google und Online Advertising rede. 😉

Was gehört für dich zu einem perfekten Wochenende?

Spontan mit Freunden Essen gehen. Wenn nicht chinesisch dann italienisch.

Diesen Artikel teilen



Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir sind bekannt aus...

  • Werben und Verkaufen
  • Internet World Business
  • lead Digital
  • t3n
  • https://www.trustagents.de/wp-content/uploads/2016/07/5.png
  • Markt und Mittelstand
  • IHK
  • n-tv