SEO@Whiteboard: Drei Linkmarketing Trends 2013

SEO verändert sich: Wir SEOs werden ständig damit konfrontiert und müssen unser bisheriges Vorgehen hinterfragen, analysieren und gegebenenfalls an neue Rahmenbedingungen anpassen. Dieses Katz-und-Maus-Spiel hat beim Linkmarketing in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen und es wird immer wichtiger, Linkmarketing bzw. „Linkaufbau“ professionell und nachhaltig zu betreiben. In dieser Folge von SEO@Whiteboard widme ich mich dem Thema „Linkmarketing Trends im Jahr 2013“ – ein Thema, welches bereits in Stephans Blogpost über natürliche Ankertexte Einzug gehalten hat.

Bevor Missverständnisse entstehen: Wenn ich zum Thema Weihnachtsmänner komme, dann meine ich natürlich Schokoweihnachtsmänner 😉

Diesen Artikel teilen



Kommentare (11)

  • Nicole Antworten

    Moin Dominik,

    geiler Beitrag, sehe ich ganz ähnlich. Linkbuilding wird aufwendiger und teurer werden. Wird schwer werden noch gute Quellen zu finden, die dann auch noch bereits sind auf einen zu verlinken.

    LG

    Nicole

  • Carsten Antworten

    Auch wenn es meiner Meinung nach „noch“ etwas Zukunftsmusik ist, kann ich dir wie immer nur Recht geben Dominik. Vor allem finde ich aber die Aussage wichtig, dass ohne gutes Seeding eben nichts geht, denn geiler Content und ist er noch so klasse wird trotzdem nicht immer von alleine verlinkt. Oder je nach Thema eben auch garnicht. VG Carsten

  • Jan Antworten

    Waren das nicht die Trends 2012? 😛

    • Dominik Wojcik Antworten

      Und werden weiterhin Trends auch für 2013 sein 😉 Aber stimmt die guten SEOs machen es schon, die breite Masse sollte aber weg von Linktausch, Artikelverzeichnissen und Expireds kommen und mehr in Richtung Qualität.

  • Miroxx Antworten

    Insgesamt ein interessantes Video. Etwas hektisch rübergebracht, schade eigentlich.
    Ich denke aber auch das die langfristigkeit der SEO Arbeit viel mehr in den Vordergrund gerückt werden muss.
    Nur, Seiten zu finden die mit einem Tauschen ist mittlerweile sehr hartes Brot. Denn leider ist es nicht wie in Amiland, das mal eben locker getauscht wird. Deutsche Seo benehmen sich oft wie Schulkinder die Angst haben, das der nebenmann abschreibt. (Bildlich gesprochen)

    Content bleibt weiterhin absolut unschlagbar.

    Mario

    • Dominik Wojcik Antworten

      Hi Mario,

      die Hektik liegt wohl daran, das ich versuche möglichst viele Themen in kurzer Zeit anzusprechen, damit das Video nicht ausufert wie beim EMD Update, wo sich das ganze Thema auf über 25 Minuten erstreckt. Aber danke für die Info, werds in Zukunft versuchen entspannter rüberzubringen, auch wenn es dann 2-3 Minuten länger dauert.

  • Michael Wiechert Antworten

    Naja,

    eigentlich alles Themen die bei „natürlicher“ Verlinkung selbstverständlich snd bzw wären 🙂

    • Dominik Wojcik Antworten

      Klar, nur wer nachhilft sollte das halt beachten 😉

  • Alexander Holl Antworten

    Schöner Beitrag Dominik,

    ja der Trend zu Content Marketing ist nicht mehr wegzudiskutieren. Gibt es denn deiner Meinung nach irgendeine der etablierten Taktiken, die du vielleicht heute mit leicht anderen Vorzeichen noch empfehlen könntest. Macht es noch Sinn aus Foren Links zu bekommen. Macht es Sinn Pressmitteilungen zu schreiben, macht es noch Sinn in Blogs zu kommentieren? Oder sind wir überhaupt keine SEOs mehr sondern PR Fachleute mit guten Online Marketing Skills?
    Beste Grüße nach Berlin

  • Stephan [PFK] Antworten

    Interessanter Videobeitrag. Das Conent wichtiger wird ist ja bekannt. Gibt es umfangreichere informatioen darüber wie umfangreich Google das Contentumfeld eines Links untersucht? Die Frage würde mich interessieren.
    Ach ja, mir ist beim ansehen des Videos aufgefallen wie viele anglizismen beim SEO doch auftauchen. Wenn man über das Thema liest mir das meistens nicht so auf.
    Grüße Stephan

  • Pingback: SEO Trends 2013 - Halbzeitcheck

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir sind bekannt aus...

  • Werben und Verkaufen
  • Internet World Business
  • lead Digital
  • t3n
  • https://www.trustagents.de/wp-content/uploads/2016/07/5.png
  • Markt und Mittelstand
  • IHK
  • n-tv