Aktuelle Google Patente vom August 2013

SEO-Wochenrückblick gibt es wie Sand am Meer. Wir haben uns gedacht, warum nicht mal eine Google Patentübersicht für den aktuellen Monat erstellen? Jeder kennt SEO by the Sea von Bill Slawski. Dieser Blog gehört für uns zu den besten SEO-Blogs überhaupt. Bill hat sich zur Aufgabe gemacht, neue Google Patente, die er für interessant hält, zu veröffentlichen und diese entsprechend zu beschreiben. Das finden wir richtig cool und wir machen uns nun selbst auf die Suche nach spannenden, neuen Google Patenten, die im letzten Monat veröffentlicht wurden. Im Gegensatz zu vielen anderen SEO-Fakten (und Mythen :), sind Patentanmeldungen „harte“ Fakten, die von Google selbst kommen. Uns ist dabei aber auch klar, dass nicht jedes Patent automatisch auch in den operativen Gebrauch integriert wird. Dennoch sind viele Denkweisen und -systeme extrem spannend und können einen SEO bzw. Online Marketeer weiterbringen. Deswegen gibt es nicht nur „SEO“ relevante Patente in unserer Zusammenstellung, sondern auch Themen, die auf viele verschiedene Online Marketingkanäle Einflüsse haben könnten.

Googles Hotspot Alert System


Kurze Zusammenfassung: Hierbei handelt es sich ein Patent, welches beschreibt, wie sich ein User eine entsprechende App herunterlädt und diese App permanent GPS-Daten gegen eine lokale Hotspot-Datenbank prüft und dem User beim Finden eines offenen Hotspot in der Nähe informiert.

Unsere Einschätzung: Mal abgesehen davon, dass Google hier auch wieder Bewegungsdaten seiner User einsammeln würde, wäre das auch noch eine sehr smarte Idee, offene und geschlossene Hotspots zu kartografieren. Was Google schon mit dem „Wlan-Scans“ mittels Google-Streetviewautos „aus Versehen“ gemacht hat, könnte hier als „offizielle“ Variante durchgehen. Einen riesen Nutzern dieser App für User sehen wir aktuell nicht, denn HotSpots lassen sich meist sehr schnell gegenchecken, wenn man gerade unterwegs ist.

Download: US20130184009A1

Grafische Darstellung von Social Content Streams


Kurze Zusammenfassung: Ein Patent, welches beschreibt, wie Google auf unterschiedlichen Endgeräten den Social Stream anzeigen könnte.

Unsere Einschätzung: Für Social-Fans mit Sicherheit ganz spannend. Grundsätzlich haben wir jetzt aber nicht viel Neues entdeckt. Einige Screens erinnern ganz klar an das neue Google+ Frontend. Das Patent kann man mal durchscrollen und sich zu Gemüte führen.

Download: US20130185670A1

Kategorisierung von Suchergebnissen


Kurze Zusammenfassung: Wie kategorisiert Google Seiten? Wann überschreitet eine Suchanfrage einen bestimmten Schwellenwert und löst dadurch eine Filterung der Suchergebnisse nach Kategorien aus?

Unsere Einschätzung:Hier sollten alle SEOs mal einen tieferen Blick drauf werfen. Im Patent zeigt es sich ganz klar, das Google „Kategorien“ auch im SEO nutzt und Suchergebnisse in Kategorien clustert. Für mich war das immer eine unbestätigte „Legende“ und laut Patent scheint es einen Filtervorgang zu geben, der je nach Suchanfrage und dem zugeordnetem Schwellenwert die Kategorisierung auslöst.

Download: US20130212089A1

Googles Glasses Patent


Kurze Zusammenfassung: Das ist mit Sicherheit was ganz feines für Martin Missfeldt. Hier gibt es das aktuelle Patent zu Google Glasses. Lustigerweise gibt es auch noch 3 bis 4 weitere Brillen-Varianten, die Google ebenfalls eingereicht hat.

Unsere Einschätzung: Für Google Glasses Fans mit Sicherheit ein ganz cooles Schmankerl.

Download: US20130188080A1

Verbesserung der Zugriffe auf Suchresultate von Google


Kurze Zusammenfassung: Das Patent erklärt, wie Google eine Prerender Engine des Browsers einsetzen möchte, um die ersten Suchergebnisse in den SERPs schneller aufzubauen. So wie ich das verstanden hab, versucht Google dem ersten Link ein Preload HTML element mitzuliefern, was dem Browser die Anweisung gibt, die Seite vorzurendern und die Zielseite schneller aufzubauen. Im Prinzip soetwas wie Prefetch, wobei bei Prerender nicht die komplette Seite geladen wird, sondern nur bestimme Elemente.

Unsere Einschätzung: Für Performance-Freaks mit Sicherheit ganz interessant. Weiterhin lässt hier Google auch einen schönen Nebensatz fallen. Zitat: „Metrics and analytical data may be collected from the client…“ Klar, warum auch nicht 🙂

Download: US20130191360A1

Optimierung von Werbeanzeigen auf Webseiten


Kurze Zusammenfassung: Das klingt jetzt nach dem Patent für „Ads above the Fold“. Ist es aber nicht. Hier geht es eher darum, ein Script zu entwickeln, welches die Performance und die Position von Bannern überwacht, diese optimiert ausspielt und deren Performance erneut überprüft.

Unsere Einschätzung: Für Display-Advertiser könnte das Patent ganz spannend sein, da auch Code-Beispiele enthalten sind. Das Patent ist aber eher oberflächlich gehalten und liefert für SEOs keine Erkenntnisse.

Download: US20130204715A1

Systeme und Methoden zur Anzeige von Suchergebnissen


Kurze Zusammenfassung: Klingt auf den ersten Blick spannender als es ist. Eigentlich erklärt es nur die Entstehung von Sitelinks, die für Seiten erstellt werden. In dem Patent wird ein Beispiel von HP gezeigt.

Unsere Einschätzung: Ganz interessant für Inhouse-SEOs, um einen tieferen Einblick in die Erstellung von Sitelinks zu erhalten. Große Erkenntnisse konnte ich aber aus diesem Patent nicht rausziehen.

Download: US20130191379A1

Wir freuen uns über euer Feedback zu den Patenten 🙂

Diesen Artikel teilen



Kommentare (5)

  • Valentin Antworten

    Hallo Dominik,

    gute Zusammenfassung. Hab die Patente zwar auch abonniert aber in letzter Zeit keine Zeit gehabt zum lesen. Von daher finde ich diesen Beitrag sehr nützlich.

    Zum Prerender: Ich hab das Patent nicht gelesen, klingt aber sehr nach dem Prerender-Meta-Tag das ja jetzt schon etwas länger von Google eingesetzt wird. Teste kann man das übrigens hier: http://prerender-test.appspot.com/

    Viele Grüße
    Valentin

    • Dominik Antworten

      Danke für die Info! Hatte ich garnicht auf dem Schirm!

      VG Dom

  • Danny Antworten

    Sehr coole Idee mit der Zusammenfassung, danke dafür 🙂

    Vorallem das Patent zur Kategorisierung ist interessant.
    Freuen wir uns schonmal auf die ersten SEO Pages zu „2* Luxushotel mit Meerblick in Berlin“ um der Diversität gerecht zu werden 😀

  • Andreas Antworten

    Die Art der Zusammenfassung gefällt mir gut. Über die Patente wird finde ich in der deutschen SEO Szene bis jetzt auch noch sehr wenig geschrieben. Ich würde mich freuen wenn ihr das jetzt regelmäßig immer zusammenfasst.

  • Fabian Antworten

    Super Zusammenfassung!
    Ich habe es mal versucht selber zu lesen und verstehen, aber das war nicht so erfolgreich…
    Ich hoffe ihr behaltet die Zusammenfassung wie angekündigt bei.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir sind bekannt aus...

  • Werben und Verkaufen
  • Internet World Business
  • lead Digital
  • t3n
  • https://www.trustagents.de/wp-content/uploads/2016/07/5.png
  • Markt und Mittelstand
  • IHK
  • n-tv